0

Jobs per E-Mail

Speicher deine aktuelle Suche ab und erhalte kostenlos passende Jobs per E-Mail!

Aktuelle Filter

Du kannst deine Suche weiter einschränken, indem du unten ein oder mehrere Filterkriterien auswählst.

    Technik Jobs: 317 Stellenangebote online

    Technik Jobs: 317 Stellenangebote online

    317 Technik Jobs

    Technik Jobs

    Neue Jobs sind online. Jetzt bewerben!

    Elektriker, Raumausstatter, Bankett Techniker und Technische Direktoren - auf unserer Internet Jobbörse finden Sie eine Vielzahl unterschiedlichster Technik Jobs. Hotels oder auch Ferienclubs brauchen eigene Techniker im Hause - nicht nur für Veranstaltungen, sondern auch für die Wartung elektronischer Anlagen oder Reparaturen. Für einen Job in der Technik sollte man in der Regel auf eine technische Ausbildung zurückblicken können, z. B. auf eine Ausbildung zum Elektriker oder ähnlichem. Die genauen Voraussetzungen für die jeweilige Position können Sie den unten aufgeführten Stellenanzeigen entnehmen. Wählen Sie im Filter auf der linken Seite einfach den für Sie passenden Technik Job und schon werden Ihnen nur noch die passenden Stellen angezeigt.

    Weitere Infos über Jobs im Technikbereich

    Sie sind ein technisch versierter Mensch mit hohen kommunikativen Fähigkeiten und sozialen Kompetenzen? Sie arbeiten gerne dienstleistungsorientiert und streben eine Karriere im Ingenieurbereich an? Gerade der Technik Bereich bietet zahlreiche unterschiedliche Unterbereiche, die auch dementsprechend gelagerte Jobs anbieten. So eröffnen sich beispielsweise die Bereiche der Konstruktion und der Produktentwicklung oder auch Jobs im Bereich Soft- oder Hardware. Wer sich für Technik Jobs begeistert und vielleicht ein ingenieurwissenschaftliches Studium absolviert hat, der kann auch in Richtung der Forschung und Entwicklung gehen- ein sehr spannender, facettenreicher Bereich, in dem eigene Ideen einfließen und man sich selbst verwirklichen kann. Gerade als Ingenieur muss man sehr viele beratende Komponenten wahrnehmen, insbesondere im Rahmen der Planung, weitergehenden Betreuung und der abschließenden Kontrolle und Prüfung der Ergebnisse. Jobs im Technik Bereich finden sich in ganz unterschiedlichen Branchen- so beispielsweise im Rahmen der Elektrotechnik, aber auch der Fahrzeugtechnik oder im Bereich des Maschinenbaus. Man hat also die Möglichkeit sich frei nach Interessenschwerpunkt für einen Fachbereich zu entscheiden.

     

    Die Aufgaben

    Auch in der Hotellerie oder anderen gastgewerblichen Betrieben werden Techniker gebraucht. Diese finden ihren beruflichen Lebensraum beispielsweise im IT-Bereich, werden aber auch für eine fachgerechte Instandhaltung von Heizungs- und Lüftungsanlagen benötigt. Gerade im Bereich der Immobilienverwaltung werden sie gehäuft eingesetzt. Zunächst muss man in einem derartig gelagerten Job mit grundlegenden Aufgaben aus den Bereichen Konstruktion und Kalkulation rechnen. Am Beispiel des Technikers im Bereich Heizung und Lüftung erstellt man zunächst einen Entwurf, der die baulichen Gegebenheiten und die Kostenvorgabe berücksichtigt. Zusätzlich werden Berechnungen durchgeführt, die Auskunft über den Wärmebedarf, die Strömungsverhältnisse, die Pumpenleistung oder auch die Rohrweite geben. Konstruktionspläne, Kostenberechnungen und Materiallisten müssen im Rahmen dieses Planungsschritts ebenfalls erstellt und dem Auftraggeber vorgelegt werden. Nachdem die Projektierung, die Kalkulation und die Konstruktionsplanung abgeschlossen sind, beginnt die Phase der Betreuung, Montage und Überwachung der Installation. In diesem Arbeitsabschnitt muss man dafür Sorge tragen, dass die Montage termingerecht voran schreitet und Materialien fachgerecht eingesetzt werden. Um Unklarheiten und Zweifelsfälle zu vermeiden, muss an dieser Stelle auch Rücksprache zu Fachkräften und anderen Bereichen gehalten werden. Es soll eben alles seine Richtigkeit haben. Hier ist es auch von besonderer Wichtigkeit, dass der Techniker den Kunden zu den Geräten und Anwendung umfassend berät und Besonderheiten sowie Neuheiten erläutert. Allgemein gilt bei Technik Jobs auch im Vertrieb und im Marketing mitzuwirken. Kundenberatung, das Erstellen von kundenspezifischen Lösungsansätzen, den Kundenkreis festlegen und eine gut durchkalkulierte Angebotserstellung sind Elemente, die ebenfalls zum Job gehören. Zusätzlich muss auch der Markt beobachtet und Wettbewerbsanalysen durchgeführt werden. Der Job in der Technik enthält also nicht nur Elemente aus dem eigentlichen Bereich, sondern auch Komponenten aus den Bereichen Vertrieb und Marketing spielen eine übergeordnete Rolle. Von der Planung über die eigentliche Konzeption und Produktion bis hin zu der Erfolgskontrolle der installierten Anwendung unterfallen sämtliche, zwischengelagerte Arbeitsschritte dem Aufgabenbereich des Technikers. Auch Zwischenkomponenten wie der direkte Vertrieb, die voran- und die nachgestellte Beratung oder die allgemeine Kalkulation werden in den Technik Jobs vom Techniker selbst übernommen. Sobald das eigentliche Projekt des Technikers abgeschlossen ist, übernimmt er auch noch eine weitergehende Beratung und Unterstützung bei Problemfällen mit dem Produkt. So setzt er beispielsweise Anlagen wieder in Stand oder trägt die Verantwortung einer nachgestellten Kalibrierung oder Wartung. Teilweise verwalten die Techniker, in Zusammenarbeit mit dem Sekretariat auch Ersatzteile für die Kunden. Sie haben dann die Möglichkeit diese direkt beim Techniker zu erwerben. Darüber hinaus werden, je nach Branche, auch spezielle Technik-Messen abgehalten, die Aufschluss über die neusten Trends geben. In manchen Fällen nimmt der Techniker auch daran Teil und plant den Auftritt mit. Das Allgemeine Tagesgeschäft der Jobs im Technikbereich ist also sehr facetten- und abwechslungsreich. Es beschränkt sich nicht nur auf handwerkliches Können und technisches Know-how, sondern bezieht auch beratende Elemente und den aktiven Verkauf am Kunden mit ein.

     

    Anforderungen

    Wer einen Technik Jobs annehmen möchte, der sollte zunächst eine fachspezifische Ausbildung zum Techniker absolviert haben, beispielsweise zum Techniker für Elektrotechnik oder andere Bereiche, in welchen sich die individuellen Interessen widerspiegeln. Die wichtigste, individuelle Anforderung an den Techniker, ist das Interesse an theoretisch- abstrakten Tätigkeiten. Dieser Oberbegriff bezeichnet beispielsweise die Entwicklung von Programmen und Anwendungen. Des Weiteren sollte man auch ein Interesse daran haben, die gesammelten Ergebnisse auszuwerten und dies weiter zu verwenden und als Grundlage der nachfolgenden Arbeit zu verwenden. Diese Basis kann beispielsweise auch aus Versuchsergebnissen oder anderweitigen Forschungen geschaffen werden. An dieser Stelle werden auch stets weitergehende Mess- und Prüfverfahren durchgeführt um die Anlage und ihre Funktion zu überwachen. Gerade hierfür braucht man, um für einen Job als Techniker geeignet zu sein, ein weitreichendes Interesse an organisatorisch-prüfenden Tätigkeiten. Hierunter fällt beispielsweise die Endkontrolle der Installation aber auch die die Durchführung von Zeitaufnahmen und die Überprüfung des Arbeitsablaufs. Dies dient der Festlegung von effizienten und ergonomischen Produktionsabläufen. Ein weiteres Tätigkeitsgebiet sind organisatorisch-kaufmännische Aufgaben. Hierunter fällt die Mitwirkung bei der Einführung neuer Produkttechnologien, die kundenorientierte Präsentation und Beratung. Dies umfasst die dienstleistungsorientierte Lösung der Kundenanforderungen aber auch die Vorstellung von Technologien auf Messen. Auch müssen Mitarbeiter, beispielsweise in der Selbstständigkeit, effizient eingeteilt werden und man muss Rücksprache mit Fachkräften der Bereiche, die durch die Arbeit tangiert werden, halten. Grundlegend sollte auch ein tiefes Interesse für technische Abläufe vorhanden sein und eine Orientierung in Richtung praktisch-konkreter Tätigkeiten. Nicht nur vom fachlichen her erfordern die Jobs im Bereich Technik eine fundierte Aus- und Weiterbildung, sondern auch im Bereich der soft-Skills müssen einige Besonderheiten beachtet werden. Der Techniker muss nicht nur sachgerecht arbeiten, sondern auch umfassende, beratende und erläuternde Tätigkeiten gegenüber den Kunden wahrnehmen. Um diese Aufgabe entsprechend erfüllen zu können, sollten von Seiten des Technikers auch gute kommunikative Fertigkeiten vorliegen. Auch sollte man für Technik Jobs dienstleistungsorientiert arbeiten und Interesse an kaufmännischen Tätigkeiten mitbringen.

     

    Sollten Sie sich in den beschriebenen Anforderungen wiederspiegeln und auch ein grundlegendes Interesse an Jobs im Bereich der Technik, der praktischen Arbeit und kommunikativ-beratenden Tätigkeit mitbringen, dann sollten Sie nicht zögern, sich auf die angebotenen Jobs zu bewerben. Auch bieten sich im Bereich der Technik zahllose Weiterbildungsmöglichkeiten, die einen für höhere Posten qualifizieren. Diese reichen bis zu einem ingenieurwissenschaftlichen Studium.